Facebook Twitter Googleplus
  • Energie

    Energie - nachhaltig kostensenkend

Energie-Audits und Weiteres im Rahmen von Energieberatungen für Unternehmen führt bei uns Herr Dipl.-Ing. (FH) Dirk Palm durch.

Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten ihre EnergieEffizienz zu optimieren bzw. gesetzl. Auflagen zu erfüllen:

  • Energiemanagementsysteme DIN EN ISO 50001
  • Energieaudit DIN EN 16247
  • Energieberatung Mittelstand BAFA

Energiemanagementsysteme DIN EN ISO 50001

Nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) besteht für große Unternehmen- die keine Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Sinne der Kommission sind- die Pflicht bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit durchzuführen.
Gerechnet vom Zeitpunkt des ersten Energieaudits ist mindestens alle vier Jahre ein weiteres Energieaudit durchzuführen.
Alle KMUs haben alternativ die Möglichkeit ein Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001 einzuführen,
wobei diese Maßnahme
spätestens bis zum 5. Dezember 2015 begonnen sein muss.

Fördermöglichkeiten

Wir zeigen Ihnen gerne die neuen Einsatzmöglichkeiten - speziell abgestimmt auf Ihr Unternehmen. Wir informierenSie zu Fördermöglichkeiten und Anforderungen an die Unternehmen, die ein Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001 einführen möchten. Sie erhalten von uns umfassende Informationen zur möglichen Senkung der Strom- und Energiesteuer im Betrieb und wie sich Auflagen bzgl. dem Gesetz über Energiedienstleistungen und anderen Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) problemlos erfüllen lassen.

Sie haben in Ihrem Unternehmen ein Energiemanagementsystem
eingeführt und sind auf der Suche nach einem Energiemanager?

Dann reden Sie mit uns – wir übernehmen die Aufgabe des Energiemanagers bzw. des Energiebeauftragten in Ihrem Unternehmen.

Sie möchten in Ihrem Unternehmen ein
Energiemanagementsystem einführen? 

Hierzu bieten wir Ihnen Beratung und Unterstützung:

  • Bei der Einführung und Umsetzung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001.
  • Wie Sie in Ihrem Unternehmen ein erfolgreiches Energiemanagement und Energiekosten-Controlling einführen und betreiben können.
  • Zum Aufbau eines Energiedaten – Managementsystems.
  • Wie Sie in Ihrem Unternehmen mit Hilfe von Energiedatenmanagementsystemen die Energiekosten senken können.

BAFA>Energie>Energiemanagementsysteme

Energieaudit DIN EN 16247

Wer ist nach EDL-G verpflichtet ein Energieaudit durchzuführen?

Nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) sind alle Unternehmen, die kein KMU sind und dem Produzierendem Gewerbe oder den Branchen des Groß- und Einzelhandel, der Banken und Versicherungen, Krankenhäuser und Reha Kliniken, Senioren- und Pflegeheime, Hotellerie, Veranstaltungszentren, Verlage, Bibliotheken, Museen, Sportstätten, Freizeitparks, Thermen und Bäderbetriebe, gemeinnützigen Organisationen, und den sonstigen Dienstleistern zugeordnet werden, verpflichtet ein Energieaudit nach DIN EN 16247 durchzuführen.

Welche Schwerpunkte beinhaltet der Auditprozess?

  • Einleitender Kontakt zur Erhebung der betrieblichen Situation und Rahmenbedingungen
  • Informationen vom Auditor an das Unternehmen
  • Festlegung des Personals und der Ansprechpartner
  • Auftakt-Besprechung
  • Datensammlung
  • Betriebsbegehung (Außeneinsatz)
  • Analyse der Daten
  • Berichterstattung Bafa> Energie>Energieaudits

Energieberatung Mittelstand BAFA

KMUs sind von der Auditpflicht befreit. KMUs sind Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten oder weniger als 50 Millionen Euro Jahresumsatz.
Alle Unternehmen, die jedoch unter KMU fallen, können dennoch die Vorteile eines Energieaudits nutzen, indem sie den gleichen zuvor benannten Auditprozess durchführen lassen können. Max. Förderung: 80% (max. 8000,-€) des Beraterhonorars.
Bafa>Energie>Energieberatung im Mittelstand

Energieberatung trägt "Früchte"

Das Wohn-Center-Spilger erhält am 11.02.2015 den Innovationspreis der Mittelstands-Union für zukunftsweisende Energiepolitik.
Mit Hilfe von externen Energieberatern (z. B. Dipl.-Ing. Peter Schaumlöffel) wurden zahlreiche Umsetzungen, die eine optimale Energieeffizienz gewährleisten, vollzogen.

Lesen Sie hierzu auch die nachfolgenden Berichte.
Gratulation M. Scherf Landrat
Main-Echo-Bericht
Verleihung Innovationspreis

 

 

 

 

 

ING
DEN e.V.
TÜV Rheinland
VDIV
Verbraucherzentrale
 

Anschrift

SCHAUMLöFFEL engineering
Auf dem Hahn 8
67677 Enkenbach-Alsenborn

 

Kontakt

Telefon: +49 6303.800 999
Telefax: +49 6303.800 980
E-Mail: mail@schaumloeffel.de

 
Design und Template by reDim