Wozu die Vor-Ort-Energieberatung?

Im Rahmen einer Energieberatung für Wohngebäude erläutern wir Ihnen, wie Sie Energie sparen können. Wir ermitteln vor Ort den energetischen Zustand Ihres Wohngebäudes. Auf dieser Grundlage wird ein passendes Sanierungskonzept erstellt mit dem Ziel, den Energiebedarf deutlich zu senken. Sie erhalten eine Übersicht zu Maßnahmen und Fördermitteln. Die Ergebnisse sind in einem schriftlichen Energieberatungsbericht zusammengefasst, der Ihnen aushändigt und in einem Abschlussgespräch erläutert wird.

Welche Zeiträume sind erwünscht?

Sie haben die Wahl, ob wir als Energieberater

• die Gesamtsanierung in einem Zuge zu einem KfW-Effizienzhaus darlegen

• oder aufzeigen, wie das Gebäude Schritt-für Schritt über längere Zeit durch Einzelmaßnahmen umfassend energetisch saniert werden kann.

Es gibt also die beiden Varianten:

Rasche Gesamtsanierung zum KfW-Effizienzhaus oder längere Schritt-für-Schritt-Sanierung über aufeinander abgestimmte Einzelmaßnahmen. Unsere Energieberater beraten Sie in puncto Wirtschaftlichkeit und Möglichkeiten der Umsetzung. Sie als Kunde entscheiden über Variante und Zeitraum. Ganz gleich für welche Variante Sie sich entscheiden sollten: Unsere Energieberater präsentieren Ihnen in Form eines individuellen Sanierungsfahrplans übersichtlich und anschaulich alle empfohlenen Sanierungsmaßnahmen. Sie erhalten somit ein klares Bild vom Ist-Zustand hin zum erwünschten Soll-Zustand.

Ablauf - Kosten - Zuschüsse

Die Beratung wird ausschließlich von unseren qualifizierten Ingenieuren "BAFA-Energieberatern" vorgenommen und ist in 3 Phasen gegliedert:

1.   Erfassung des Ist-Zustandes (bautechnisch, bauphysikalisch und heizungstechnisch)
2.  Erstellung eines umfassenden schriftlichen Beratungsberichtes (anbieterunabhängig)
3.  Persönliche Erläuterung der aufgezeigten Möglichkeiten und Ergebnisse

 

Wohnhäuser mit 1-2 WE Zuschuss in Höhe von 80% der förderfähigen Beratungskosten; max. 1.300 Euro*
Wohnhäuser ab 3 WE Zuschuss in Höhe von 80% der förderfähigen Beratungskosten; max. 1.700 Euro*

*Diese Zuschüsse gelten ab 10.03.2020.

 

 

Anschrift

SCHAUMLöFFEL engineering
Auf dem Hahn 8
67677 Enkenbach-Alsenborn

 

Kontakt

Telefon: +49 6303.800 999
Telefax: +49 6303.800 980
E-Mail: mail@schaumloeffel.de

 
Design und Template by reDim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.